Schweizer Bienenhonig

Schweizer Goldsiegel Honig Bienen Didix

Tipps zum Honigkauf 

Ganz gleich, ob Du den Honig innerlich einnehmen oder äusserlich anwenden willst; Honig sollte immer von bestmöglicher Reinheit und Qualität sein. 

Kaufe daher keinen: 

  1. Import-Honig, denn er wurde in der Regel pasteurisiert (auf mindestens 75°C erhitzt) und verliert dadurch viele wichtige Inhaltsstoffe! 
  2. Billig-Honig; denn Qualität hat immer ihren Preis. 
  3. Honig in Plastikbehältnissen, denn die darin enthaltenen Weichmacher finden sich letztlich auch im Honig wieder! 

Kaufe den Honig:

Direkt vom Imker in Deiner Nähe 

In der Schweiz unterliegen Goldsiegel-Imker besonders strengen Richtlinien und das Einhalten derselben wird regelmässig überprüft . So kannst Du sicher sein, dass die  

hohen Qualitätsstandards auch tatsächlich eingehalten werden. Ein Honig mit diesem Siegel grenzt sich deutlich von einem Importhonig ab und weist auf gewisse Qualitätsstandards hin. So wurde dieser Honig nach der Ernte weder erhitzt noch wurden ihm Stoffe hinzugefügt oder entzogen.

Es kommen Keine Gifte zur Verhinderung von Krankheit zum Einsatz,die auch auf den Honig übergehen können. 

In diesem Sinne Summende Grüsse 

Dein Imker Didi