Frische Trüffel

Trüffel aus der Schweiz direkt vom Wald


Im Herbst bis in den Januar wenn unsere Bienen der Imkerei  im Holz ruhen, fängt die Trüffelzeit an. Vor 13 Jahren habe ich unseren Hund Lenny auf die Trüffelsuche ausgebildet.In den umliegenden Wäldern im Aargau machte ich mich auf die Suche wild gewachsener  Schweizer Herbsttrüffel. Bald mit Erfolg. Damals als ich mit dem Trüffeln begann, wurde ich für verrückt erklärt. Heute jedoch ist es Tatsache das es Trüffeln gibt. Man findet Vor allem den schwarzen Sommer Trüffel (Tuber Aestivum) und den Burgunder Trüffel (Tuber uncinatum) die schwarzen Knollen werden immer beliebter und geachteter.


Qualität und Genuss von Trüffeln

Trüffel werden meist als Kirschkern bis faustgrosse Knollen in einer Tiefe von ca.10-30 cm unter der Erde geerntet

Eine frische Trüffel ist sehr fest und gibt Druck wenig bis gar nicht nach.

Unsere Trüffel erfüllen folgende Kriterien: wild gewachsen, sorgfältig geprüft, Schweizer Qualität. 

Ein verantwortungsvoller Umgang mit der Natur ist unser oberstes Gebot.

Der Geschmack vom Schwarzen Sommer Trüffel (Tuber Aestivum) ist nussig, der Trüffel Geruch ist noch nicht so stark ausgeprägt und das Fruchtfleisch ist hell.

Der Burgunder Trüffel (Tuber uncinatum) hat braunes Fruchtfleisch und der Geruch ist kräftiger.

Unterschiede zwischen Sommer und Herbst Trüffel sind keine durch äusserliche Beobachtungen auszumachen.



Das Suchen nach der unterirdisch wachsenden, begehrten schwarzen Knolle, ist in den letzten Jahren auch in der Schweiz in Mode gekommen. Manche haben aber wenig Ahnung und denken zudem noch sie werden schnell reich damit. Die meisten Leute stellen sich das Trüffeln zu einfach vor und haben mit der Natur überhaupt nichts am Hut. Um wichtige Grundlagen wie beispielsweise das Suchen, die Qualität, das Vorkommen und das Bestimmen der Trüffeln zu erlernen, braucht es  Erfahrung und viel Geduld. Ganz wichtig einen super Hund! Ich selbst habe mir die Informationen über Trüffeln noch aus Büchern die nur auf Italienisch oder französisch zu finden waren mühsam übersetzt. Im Weltweiten Netz gab es beinahe nichts zu finden ,so habe ich mir die Erfahrung  und das richtige Gespür für die Trüffel selber beigebracht . 


Es liegt mir am Herzen , dass auch in Zukunft wilde Trüffel in unseren Schweizer Wäldern gefunden werden !
Desshalb ist es ein muss , mit der Natur verantwortungsvoll umzugehen !


Ich bin Mitglied STV Schweizer Trüffelvereinigung.
Ich bin Mitglied STV Schweizer Trüffelvereinigung.